Besucher

Die European BMX Trade Show ist am 24. Juni 2018 14:00 – 16:00 Uhr für alle Besucher geöffnet. Kommt einfach vorbei und schaut euch an, was die BMX Welt 2018 zu bieten hat.

Hotels

Unsere Tipps für nahe gelegene Hotels:

Radison Blu Hotel Cologne
Messe Kreisel 3, 50679 Köln
 
ibis Hotel Köln Messe
Brügelmannstraße , 50679 Köln
 
Centro Hotel Ayun
Deutz-Mülheimer Str. 184, 51063 Köln
 
The New Yorker
Deutz-Mülheimer Str. 204, 51063 Köln

Händler

Die European BMX Trade Show öffnet am 23. Juni 2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr und am 24. Juni von 10:00 bis 14:00 Uhr exklusiv für den Fachhandel.

Jetzt registrieren um Eure Plätze zu sichern und in dem Bereich, der extra nur für Händler zur Verfügung steht, alle aktuellen Informationen rund um die EBTS 2018 zu erhalten.

Bereits registriert? Hier einloggen:

 

Programm

Samstag

Dealers Only

Sa 23. Juni 2018

10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag

Public Day

So 24. Juni 2018

14:00 – 16:00 Uhr
(10:00 – 14:00 Uhr – Dealers Only)

 

24/7 Distribution ist vertreten mit:

Seit 1988 widmet sich die Schweizer Marke TSG dem Schutz von Actionsportlern. Von Beginn an wurden die TSG Pro Rider in den Designprozess mit einbezogen. Dieses stetige Feedback zusammen mit jahrzehntelanger Erfahrung in Produktenwicklung lässt TSG Helme und Schoner entwickeln, die höchsten Schutz mit optimaler Passform und gutem Design verbinden.
Dein Körper und dein Gehirn sind die beiden wichtigsten Dinge, die du hast, deswegen investiert TSG in die besten Entwicklungsprozesse, Materialien und Herstellungsverfahren, um beides zuverlässig zu schützen. So kannst du sicher sein, dass du alles geben kannst und deine Protektoren 100% getestet sind, sowohl von TSG Teamridern in Action als auch von unabhängigen Testlaboren.
TSG – progressive protection gear for riders by riders

FUN4U ist vertreten mit:

Academy BMX wurde 2012 gegründet und gilt bis heute als der „kleine Bruder“ der australischen Pro-Marke Colony BMX. Academy steht in erster Linie für Einsteiger-Preise bei Top-Qualität. Perfekt geeignet für alle jungen und junggebliebenen BMX Beginner, die den Geldbeutel schonen wollen, ohne dabei Abstriche in der Qualität zu machen. Academy deckt mit einer großen Bandbreite an Produkten sämtliche Größen und Skill Level vom Einsteiger bis zu bereits erfahreneren BMXern ab.

Academy BMX – Where BMX Begins.

Colony BMX wurde 2005 von BMX Pro Clint Millar in Australien gegründet. Zu dieser Zeit eroberten gerade australische Fahrer die BMX Welt und entsprechend fulminant startete auch die Marke Colony.

Colony deckt mit seinem Lineup die gesamte Bandbreite des BMX-Sport ab: Park, Street, Dirt, Vert, Mini Ramp, Flatland und sogar BMX Racing. Mit einem Team von Fahrern aller Disziplinen und sämtlichen Kontinenten ist Colony heute eine der beliebtesten Marken und auf der ganzen Welt bekannt. Grund dafür ist nicht nur die Firmenphilosphie „by riders for riders“, also von Fahrern für Fahrer entwickelte Produkte, sondern auch die Auswahl der besten Produzenten in der Bike-Welt. Colony BMX steht für moderne Produkte und eine lebendige Geschichte mit mehr als 30 Jahren Erfahrung aus der Szene.

Von den Straßen Melbournes in die Welt: Cooper Brownlee, selbst passionierter Street Fahrer der ersten Stunde, ist das Gehirn hinter Division Brand. Nur BMX parts bester Qualität finden den Weg in das Division Lineup. Der Fokus der Produkte liegt hier ganz klar im Street Bereich, während die Marke mit innovativem Marketing und einem herausragenden Team einzigartig in der BMX-Welt ist.

Division Brand – All Cities Global

G&S Distribution ist vertreten mit:

Die tschechische BMX Company 34R oder auch Free For Ride genannt wurde im jahr 2006 gegründet. 34R steht für qualitativ sehr hochwertige Sachen zu einen akzeptablen Preis. Die Farben und die Formen der Produkte von 34R sind immer trendig in der Qualität und im Aussehen. Der 34Rn Clito Bremshebel ist sehr beliebt bei Bikern, da es ihn in vielen verschiedenen Farben gibt und er sehr Hochwertig ist. Die 34R Produkte sind alle hochwertig und es gibt sie in vielen verschiedenen Trendigen Farben. Mit 34R Teilen kann man sich sicher sein, dass man beim nächsten Treffen mit anderen Bikern positiv auffallen wird.

Rob Hill und Andy Bishop haben 2004 in Cheddar die BMX Marke Blank Bikes gegründet. Bei Blank Bikes wird sehr viel Wert auf die Qualität der Produkte gelegt. Mit den stylischen BMX Produkten von Blank Bikes kann man einfach nichts falsch machen. Mit Artikeln wie Blank BMX Lenker Select, Blank BMX Vorbau Value Front Load, Blank BMX Kurbelset Generation, Blank Widow BMX Kettenblatt und vielen weiteren Artikeln von Blank ist jede Wahl ein Treffer.

Informationen folgen.

Die in den USA gegründete Firma Eastern Bikes ist eine der führenden Hersteller in Sachen BMX Kompletträder und Teile. Viele Innovationen und Ideen im Bereich BMX stammen von Eastern Bikes und wurden über die Jahre immer wieder neu überarbeitet um die Qualität stets zu gewähren für die die Eastern Bikes schon seit 1996 steht! Man darf sich also freuen was die Jungs aus Raleigh, North Carolina, noch an neuen Maßstäben in Sachen BMX Fahrräder und Teile aus dem Hut zaubern werden.

Informationen folgen.

Mutant Bikes die 2006 von Nuno gegründete Portugiesische BMX Produktionsfirma. Mutant Bikes war eine Innovation in Sachen BMX Rahmen. Mit Mutant Bikes Teile und Rahmen seid Ihr immer an einer guten Sache dran. Mutant Bikes steht seit 2006 für zuverlässige Produkte für BMX Fahrräder zum guten Preis. Der legendäre BMX Rahmen Lobo überzeugt mit Top Qualität. Auch die Mutant Bikes MTB Rahmen, wie der „X-Ray“ ist an Vielfalt und Qualität kaum noch zu schlagen. Wer Mutant Bike Teile an seinem Bike hat, wird positiv überrascht sein über die Qualität der BMX oder MTB-Teile.

Proper Bike wurde vom legendären BMX Vert Pro Carlo Griggs gegründet. In den 80er und 90er Jahren, war Carlo Griggs eine feste Bedeutung in der BMX Szene und ist auch noch International bekannt auf der Halfpipe. Nach seiner aktiven BMX Laufbahn hat Carlo Griggs seine eigene BMX Firma gegründet – Proper Bike.Angefangen mit kleinen Parts hat Proper Bike heute fast das ganze BMX Sortiment im Angebot und behält dabei immer die höchste Qualität im Auge. Das ist nämlich die Zielsetzung, das die Marke so ausgezeichnet macht!

1987 wurde von Greg Scott und Chris Moeller die Firma S&M in Santa Ana, Kalifornien gegründet . S&M Bikes sind Artikel die Weltweit bekannt sind. Mit den Artikeln von S&M Bikes wird dein BMX sicherlich zum Hingucker. S&M Bikes überzeugt aus langjährigen Erfahrung und Qualität.

 

SIBMX ist mit folgenden Marken vertreten…  

Demolition klingt nach Zerstörung, aber genau das Gegenteil ist der Fall bei den Teilen von BMX Legende Brian Castillo, denn „Demolition Parts are build to last and desgined to perform“. Seit über 10 Jahren ist es die Philosophie von Demolition Parts hochwertige BMX-Produkte zur kompromisslosen Unterstützung zu entwickeln. Und diese Zuverlässigkeit begeistert auch Profi-Fahrer, wie Superstar Dennis Enarson oder Street-Mosher Christian Rigal, die seit Jahren zu den Demolition Team-Fahrern gehören.

Irgendwann hatte BMX Street-Fahrer Garrett Reynolds es satt die Parts von seinen Sponsoren fahren zu müssen, die entweder nicht seinen Anforderungen entsprachen, oder einfach nicht stabil genug waren. Daher entschloss er sich mit Fiend seine eigene BMX-Teile Marke auf den Markt zu bringen. Fiend besteht ausschließlich aus BMX Fahrer, die ihr Know-how und ihre Erfahrung in die Entwicklung der Produkte einfließen lassen. Fiends Erfolg zeigt, dass Garrett damit den Nerv der Zeit trifft, denn innerhalb kürzester Zeit hat Fiend sich zu einen der beliebtesten Marken im BMX entwickelt!

FUSE PROTECTION legt mit seinen leichten und sicheren Protektoren, Helmen und Handschuhen einen starken Auftritt hin. Ganz gleich, ob Pro-Fahrer, wie Kriss Kyle und Shane Weston, oder blutiger Anfänger – sie schwören alle auf die in Europa handgefertigten FUSE Protektoren. Was auch immer Du auf Deinem Rad machst, mach es mit FUSE und #SaveYourSkin.

High-End Naben und Felgen für die starke Belastung sind das Markenzeichen von GSport. Die Kalifornier haben sich auf Stabilität und Zuverlässigkeit spezialisiert. Das lässt sich auch auf den Rest der GSport-Produktpalette übertragen.

Eine richtige BMX-Company besteht aus waschechten BMXern – so auch Heresy. Wie bei fast jeder Gründungsstory einer BMX-Firma fängt es auch hier damit an, dass eines Abends ein paar BMXer nach einer ausgiebigen BMX-Session zusammensaßen. So geschehen bei Alexis Desolneux, Michael Husser and Sebastian Grubinger 2009 in Wien als sie ihren Frust mit den bisherigen Sponsoren freien Lauf ließen. Seit 2010 produziert Heresy im kleinen Kreis hochwertige BMX-Rahmen, -Gabeln, -Lenker und -Teile. Genau das Richtige für alle Flatlander da draußen.

Ein Leben auf der Überholspur, so könnte man das von Mike Bennan beschreiben, einen der einflussreichsten Street-Fahrern seiner Zeit. Vielleicht hat er genau deswegen seine eigene Teile-Marke nach einem Highway benannt – Merritt. Er fängt mit Merritt dort an, wo er als aktiver Pro-Fahrer aufgehört hat und entwickelt nun selbst Produkte, welche die Möglichkeiten das BMX Street-Fahren revolutionieren. So haben der Slidewall Reifen und der Tension Hubguard in kürzester Zeit die Möglichkeiten des Street-Fahrens maßgeblich beeinflusst.

Odyssey hat nichts mit griechischer Mythologie zu tun, wenngleich der Erfolg sagenhaft ist. Die Erfolgsgeschichte des BMX Teile Herstellers begann 1985 in Kalifornien. Seitdem hat Odyssey es immer wieder geschafft mit neuen Innovationen die Maßstäbe in der BMX Welt neu zu definieren: das Gyro-Rotor System, die 41 Thermal Produkte, die Hazard Lite Felge und der Elementary Vorbau; um nur ein paar zu nennen.

Seit 1980 ist ODI ist eine Instanz im BMX. In den frühen 80er Jahren gab es kaum einen BMX Fahrer, der nicht die Mushroom-Griffe von ODI an seinem Lenker hatte. Und was damals die Mushrooms waren, sind heute die Longnecks! Die Griffe „Made in USA“ sind einfach das Nonplusultra im BMX, bis heute hat es keiner geschafft das „Original-Gummirezept“ heraus zu bekommen!

salt Parts sind die erste Wahl, wenn es um hochwertige BMX-Komponenten geht. Das Augenmerk bei salt liegt vor allem auf Kompatibilität und Haltbarkeit der Parts und erleichtert so den Einstieg in den Sport.

Mit steigender Erfahrung steigen auch die Anforderungen an das BMX. saltplus deckt diese Anforderungen mit hochwertigen Materialien und neuester Technologie ab, ohne sich der salt-Philosophie abzuwenden: bahnbrechende Technologie und revolutionäres Design zu einem erschwinglichen Preis.

SIBMX – das sind BMX-Räder, die den Anfängern dank ihrer hohen Stabilität und optimalen Geometrie einen unkomplizierten Einstieg ermöglichen. Andere BMX-Räder in dieser Preisklasse haben in der Regel einen zu langen Hinterbau, der es dem Anfänger nicht ermöglicht das Vorderrad vom Boden zu heben – und das frustriert bereits nach kurzer Zeit. Das passiert mit den SIBMX-Rädern nicht: sie bieten jedem Einsteiger maximalen Fahrspaß. Daher haben sie einen kürzeren Hinterbau, dank dem selbst der unerfahrenste Anfänger nach kürzester Zeit einen Wheelie schafft.

„You have chosen wisely“ lautet der selbstbewusste Slogan von Sunday Bikes. Zu Recht, denn seit der Markteinführung 2005 ist Sunday eine der erfolgreichsten BMX Firmen im Teile-Bereich und bei den Kompletträdern. Sunday Bikes steht für absolute Leidenschaft im BMX Sport – denn hier werden Räder von und für BMXer gemacht. Gegründet von dem Street Pionier Jim Cielencki und mitentwickelt von Profi-Fahrern, kann sich Sunday seit mittlerweile über 10 Jahren in der BMX Szene beweisen und gilt mit seinen Innovationen als Vorreiter in Sachen BMX.

Volume ist seit 1999 fester Bestandteil der BMX-Szene. Als einer der ältesten BMX Unternehmen, mit BMX Legende Brian Castillo als Kopf, bringt Volume durch seine langjährige Erfahrung jede Menge Fingerspitzengefühl in die Entwicklung von hochwertigen und robusten BMX-Kompletträdern. Volume gehört seit Anbeginn zu den wegweisenden Unternehmen, welche den Sport immer wieder aufs Neue geformt haben. Hier wird das Motto „Gemacht von BMXern für BMXer“ wirklich gelebt, denn nur das, was den eigenen Ansprüchen genügt, geht auch in Produktion.

Gegründet 1996, haben es die Kölner Jungs von WETHEPEOPLE mittlerweile zu einer internationalen BMX Größe geschafft und 2016 sogar die Awards für die „Best Brand“ bei der VitalBMX und FreedomBMX Leserumfrage abgeräumt – das hat bisher noch kein europäischer BMX Hersteller geschafft! Dabei steht WETHEPEOPLE für Qualität „Designed in Germany“: Die Produkte, Teile und Kompletträder von WETHEPEOPLE sind im durchweg High End Bereich angesiedelt und gehen absolut keine Kompromisse ein.

TRAFFIC DISTRIBUTION ist mit folgenden Marken vertreten…

2000 von Ralph Sinisi in NYC gegründet, ist die Marke inzwischen weltweit als zuverlässiger und authentischer Lieferant für Street-Parts erster Güte bekannt.
Sinnbildlich für Qualität und die an Unzerstörbarkeit grenzende Haltbarkeit der Parts steht der Name der Brand: ‚Animal‘ tritt mit dem Versprechen an, die toughsten Komponenten für die wildesten Fahrer und Moves zu bauen.

 

The Dirty Sniff: Mit ordentlich Rock’n’Roll im Blut und bewundernswerter Leidensfähigkeit erreichte Sean Burns als Mastermind hinter Bone Deth und härtesten Tester seiner eigenen Produkte Kultstatus. In Sachen Gestaltung und Kommunikation mit einer guten Portion Punk- und Trash-Appeal garniert, schart Burns eine illustre Schar an Fahrern um sich. Herausragend ist hier sicher Colt Fake, der mit Silber bei den X-Games / Real BMX 2016 und dem Fan Favorite 2016 seinen Status als lebende Legende zementiert hat. Zusammen sorgen die Jungs dafür, dass BMX weiterhin Punkrock bleibt.

Die High end-Race Brand aus Anaheim, Kalifornien. Toby Henderson, seines Zeichens Downhill- und BMX-Legende führt das 2011 gegründete Unternehmen. Neben seiner Tätigkeit als CEO ist Henderson maßgeblich an Forschung und Entwicklung beteiligt. Kongenial ergänzt wird Henderson von Michael Gamstetter (Produktentwicklung & Brand Management).
Neben BMX-Parts unterhält BOX eine eigene MTB-Line und sorgte kürzlich mit dem Launch der eigenständigen BOX ONE-Gruppe für richtigen Wirbel.
Angetreten, um Parts in High-End Qualität mit optimaler Performance zu entwickeln, treibt BOX-Components die technologische Entwicklung von BMX-Race Produkten kompromisslos voran.

Die Brand des BMX-Urgesteins Grant Smith aus UK. Hat mit dem SOULJA V2 aktuell einen der heißesten Rahmen im Portfolio. Exzellente Medien- und Teamarbeit, die 2016 mit dem Release der ‚Transmission‘-DVD erneut ihre Klasse bewies. Mit Elitesportlern wie Kriss Kyle und Alex Donnachie hat Smith auf jeden Fall einige der besten Jungs unserer Zeit im Team.

Embrace the Darkness: Robby Morales mag es düster und hat mit CULT eine Marke geschaffen, die mit Qualität, Design und einer absolut eigenständigen CI auftrumpft. Die Company mit Sitz in L.A. hat auch jenseits der BMX-Sphäre durch die äußerst erfolgreiche Kollabo mit VANS ein Standing.
Mit einem hochkarätigen Team, bei dem besonders Dakota Roche in jüngster Zeit heftige Erfolge feierte, ist CULT eine feste Größe, wenn es um Street-BMX geht.

2008 gegründet, schaffte es éclat, sich binnen weniger Jahre als Hersteller von High end-Parts in kompromissloser Qualität zu etablieren. Die Marke aus Köln ist tief verwurzelt in der Szene und treibt BMX produktseitig mit immer neuen Innovationen voran. Als prominente Beispiele gelten die STORM-Fork mit ihrem Versprechen, nahezu unkaputtbar zu sein, wie auch die STRANGLER-Bars mit 25.4 mm Klemmung. Mit Fahrern wie z.B. Bruno Hoffmann, Devon Smillie, oder Alex Kennedy zählt éclat auch in Punkto Team zu den angesehensten Marken im BMX Bereich.

FIRE, BEER, MAYHEM! Neben einem knallenden Namen hat die US-Brand FBM Rahmen und Parts höchster Güte am Start. Steve Crandall setzt mit FBM Benchmarks in Sachen Qualität und Performance. FBM-Rahmen sind ‚Made in the USA‘ und überzeugen durch Haltbarkeit, Fertigungsqualität und Seele. Neben dem BMX-Hauptgeschäft nehmen sich die Jungs von FBM aber auch gern mal Zeit um feine Fixed Gear- oder Gravel-Rahmen, wie den neuen Coffee Grinder, zu bauen.

Top-Parts und Rahmen aus East Sussex, UK. Neben Lenkern, Sätteln, Naben und vielem mehr haben die Briten auch Pros wie Bruno Hoffmann und Stevie Churchill in ihrem Stall. Sollte man immer auf dem Schirm haben.

KALI Protectives steht wie kaum eine andere Marke für unermüdlichen Einsatz mit dem Ziel, die sichersten Helme und Protektoren der Welt zu entwickeln. Die Verhinderung von schweren Kopfverletzungen wie Brüchen und Gehirnerschütterungen ist dabei das wichtigste Ziel der Kalifornier. Bei der Entwicklung eigener und neuer Schutztechnologien greift KALI auf jahrelange Erfahrung im Fahrrad- und Motorsport zurück und revolutioniert so den Markt mit innovativen Produkten, die Leben retten.

KINK BMX haben ihre Wurzeln in Rochester, NY und sind fester Bestandteil der weltweiten BMX-Szene. In dem Hause von KINK BMX werden innovative und qualitativ hochwertige BMX Kompletträder und Komponenten designt, die ihres gleichen suchen. Oberdrein verfügt die Marke über eins der besten BMX-Teams mit Fahrern wie Nathan Williams, Travis Hughes und Dan Coller…

MISSION BMX legt den Fokus auf hochwertige BMX-Komponenten welche einen den Einstieg in den BMX-Sport vereinfachen sollen. Hinter der Marke MISSION BMX stecken die selben schlauen Köpfe wie von KINK BMX.

Designed for Transitions: Tall Order ist eine frische, 2016 ins Leben gerufene Marke von Rider Sebastian Keep. Mit dem Tall Order/Red Bull ‚Walls‘-Video Release bewies Keep ein Händchen für das perfekte Timing zum Lauch von Tall Order. Neben Rahmen, Parts und Softgoods zeigt Tall Order mit dem Pocket Socket BMX-Tool, dass auch zukünftig innovative Lösungen und Produkte vom Branchenneuling zu erwarten sind.

Die BMX-Park Brand schlechthin. Gegründet von Ex-Vert Pro Ronnie Remo und dem Weltklasse-Pro Mark Webb, baut TOTAL BMX Rahmen und Parts von Ridern für Rider.
Im Angebot sind Rahmen, Gabeln, Lenker und noch weiteres Material für massig Airtime. Mit Alex Coleborn und Kyle Baldock testen außerdem zwei absolute Elite-Fahrer TOTAL BMX.

UNITY BMX DISTRIBUTION ist mit folgenden Marken vertreten:

Cinema ist eine BMX Teilemarke aus dem Hause Verde Bikes, welche sich auf Laufräder, Naben und Felgen spezialisiert hat. Cinema überzeugt durch cleanes Design und überzeugende Produkte.

Duo Brand kommt ebenfalls aus dem Hause Verde Bikes und hat als Fokus BMX Reifen und Griffe in verschiedenen Styles und Ausführungen für alle Einsatzgebiete.

Mankind Bike Company wurde 2002 in Hamburg gegründet und hat sich auf hochwertige, stabile und innovative BMX Rahmen und Teile für alle Bereiche und Einsatzgebiete von BMX spezialisiert und mit seinem eigenständigen und aussergewöhlichen Look und Style einen festen Platz auf dem BMX Markt eingenommen.

Rant BMX ist eine BMX Teilemarke aus dem Hause The Shadow Conspiracy/Subrosa Brand, welche als Komponenntenmarke für die Subrosa Kompletträder ins Leben gerufen wurde und jetzt zu einer hochwertigen, umfangreichen BMX Teilemarke mit super Preis/Leistungsverhätnis ausgebaut wurde.

Snafu BMX ist eine BMX Komponentenmarke aus Kalifornien, wurde 1998 gegründet und bietet ein abgerundetes, hochqualitatives Teileprogramm, welches alle Bereiche abdeckt.

Subrosa heisst „Unter der Rose“ was bedeutet, dass alles was darunter besprochen wurde geheim ist. Subrosa Brand kommt auch aus dem Hause The Shadow Conspiracy und ist eine der angesagtesten BMX Komplettrad Firmen auf dem Markt, die aber auch Rahmen, Teile, Clothing und Ihr bekanntes Subrosa Street Rail Programm anbieten. Ihre BMX Komplettradlinie umfasst BMX Bikes vom Kinder Laufrad, 12″,16″, 18″ Kids BMX, normalen 20″ BMX, 26″ BMX Cruiser und auch einen seperaten Subrosa UTB Single Speed Big Bikes Komplettradlinie.

The Shadow Conspiracy wurde 2002 in Orlando, Florida gegründet und bieten neben einem umfangreichen, hochwertigen BMX Teileprogramm auch eine komplette BMX Schutzbekleidung und BMX-Clothing Linie. The Shadow Conspiracy war es schon immer wichtig sich aus der Masse durch Style, Look und ausgewöhlich innovativen Produkten abzusetzen.

Verde Bikes ist eine BMX Komplettradmarke aus Ohio, USA, gegründet 2007. Verde bedeutet GRÜN, was für Verde Bikes für fresh, neu und sich immer ändernd steht. Verde Bikes ist es wichtig eine BMX Kompletträder anzubieten, die Classic, Clean und Exciting zugleich sind und damit haben sie grossen Erfolg. Speziell durch Ihren ganz speziellen, individuellen Look Ihrer Bikes und den Anspruch immer wieder Ihre Bikes weiterzuentwickeln und besser zu machen.

 

So findet Ihr zur European BMX Trade Show 2018

Parkmöglichkeiten

Parkplatz unter der Zoobrücke
Sachsenbergstraße, 50679 Köln

Hier geht es zur Routenplanung auf google.de

Kölner Jugendpark

Sachsenbergstr. / Zoobrücke
51063 Köln, Deutschland

www.koelner-jugendpark.eu